01/2023
Gefahren und Chancen heute und morgen

Konkordantes Neues Testament

Ohne Stichwortkonkordanz

11,00 € *
0,00 € Steuer
lieferbar

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die konkordante Wiedergabe des Neuen Testaments ist das Bemühen, das Wort Gottes möglichst grundtextnah zu übersetzen.

Wichtigste Vorgabe dabei war: Jedes griechische Wort wird, soweit dies möglich ist, durch ein und denselben deutschen Ausdruck wiedergegeben. Wo der Sprachgebrauch mehrere deutsche Wörter für ein griechisches fordert, ist dies aus der Konkordanz im Anhang ersichtlich.

Abkürzungen und Symbole erläutern außerdem, soweit es von Interesse sein könnte, welche Handschriften verwendet wurden und weisen auf Redefiguren hin. Die wichtigsten davon stehen auf einem lose beigefügten Blatt zur Studienhilfe. Enthalten ist außerdem eine Übersicht der drei wichtigsten Kodizes, Tabellen mit einer Skelettübersicht der einzelnen Evangelien und Briefe, eine graphische Darstellung der griechischen Präpositionen und die Stellenangaben der einfachen und mehrfachen Verneinungen im Grundtext. Es ist also keine Konkordanz im üblichen Sinn, sondern eine Ergänzung zum Verständnis des konkordanten Bibeltexts

mit 3 Lesebänder in versch. Farben.

Aussenmaße: B:13,2cm / H:19,4cm / T:1,8cm

Verlag:
Konkordanter Verlag
ISBN:
978-3-8847502-0-9
Artikel-Nr:
517020000
Umfang:
358 S.
Erscheinung:
13.09.22
Einband:
Gebunden
Maße:
12.6 x 18.9 x 1.6 cm
Gewicht:
345g
Sachgruppe(n) :
Nachschlagewerke
Konkordante Übersetzung