09/2022
Warum der Schutz der Menschenwürde so wichtig ist

Giesekus, Ulrich

Miteinander reden – nur wie?

15,00 € *
2,70 € Steuer
lieferbar

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Der Mensch braucht ein Gegenüber, jemand, der zu ihm sagt: "Es ist gut, dass es dich gibt!" Dennoch ist es nicht so einfach mit dem Kommunizieren. Oft müssen erst grundlegende Beziehungs- und Machtkonflikte geklärt werden, bevor echte Kommunikation stattfinden kann. Tabus lähmen die Kommunikation, denn viele schaffen es nicht, um Vergebung zu bitten, wenn ihnen ihr eigenes Fehlverhalten bewusst wird. Dabei wirken Schuldbekenntnisse ausgesprochen befreiend.

Die Themen:

  1. Vom Reden zum Verstehen (1/2)
  2. Vom Reden zum Verstehen (2/2)
  3. Miteinander reden in der Familie (1/2)
  4. Miteinander reden in der Familie (2/2)
  5. Familiengeheimnisse und Tabus (1/2)
  6. Familiengeheimnisse und Tabus (2/2)
Verlag:
ERF Südtirol
Artikel-Nr:
TM2020-06
Umfang:
Sechs Vorträge auf drei CDs
Erscheinung:
01.06.20
Einband:
CD-Album
Oberreihe:
Thema des Monats